2000 JAHRE STADTGESCHICHTE –

VON DER ANTIKE ÜBER DAS MITTELALTER BIS IN DIE MODERNE


Mit prachtvollen Palästen, Tempeln und Villen statteten die römischen Baumeister ihre „Colonia“ aus. Heute erzählen die erhalten gebliebenen Fundamente und Mauerreste von der vergangenen Glanzzeit, u.a. das Baptisterium, Ausgrabungen unter St. Martin, das Praetorium und ein vollständig erhaltener Abwasserkanal unterhalb des Rathauses. (Beachten Sie bitte, dass bei dieser Führung Eintrittsgelder anfallen)